noxon
- Webhosting 1und1 
- Webhosting Strato 
- Webhosting T-Home 
- Webhosting Freenet 
- Freemail 
Server Server – Business Server, Rootserver oder managed Server?

Wenn Sie einen umfangreichen Internetauftritt oder mehrere Webprojekte planen, kann es sich lohnen, statt einzelner Webhosting Pakete einen kompletten Server bei einem Hosting Anbieter zu mieten. Dabei gibt es verschieden ausgerichtete Angebote, die abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen sind.

Ein managed Server bietet Ihnen zum Beispiel sehr viel Sicherheit, da notwendige Grundinstallation, Wartung und Sicherung vom Webhosting Anbieter übernommen werden. Mit einem managed Server können Sie also sofort loslegen, ohne allzu viel Gedanken an technische Details verschwenden zu müssen.

Fällt Ihre Wahl auf einen Rootserver, so haben Sie den kompletten Zugriff auf Ihren Server. Sie müssen sich bei einem Rootserver in der Regel selbst um alle notwendigen Installationen und Backups kümmern, haben aber auch alle Freiheiten. Rootserver sind darüber hinaus auch meist die preiswerteste Server Lösung.

Business Server sind in der Regel auf die Bedürfnisse professioneller Anwender zugeschnitten und bieten ein hohes Maß an Leistung und Sicherheit. Bei Business Server Lösung übernimmt der Webhoster meist auch einen Teil der Warte- und Einrichtungsarbeiten.

loomesHost Europe evanzogiga stratogreatnet
PHP
PHP ist eine serverseitige Skriptsprache, die für die Erstellung datenbankgestützter und dynamischer Websites verwendet wird.
Windows Server
Windows Server – ideal für .NET-Entwickler, umfangreiches Leistungsangebot ab € 69,- pro Monat
Strato Server
 
  Impressum